Bunte Vielfalt in Witten 2019

Am Samstag, den 14.09.2019 fand in der Zeit von 11 bis 19 Uhr die Veranstaltung „Bunte Vielfalt“ in Witten am Rathausplatz statt.

An diesem Tag waren mehrere Institutionen, Vereine und Organisatoren vertreten, an dem sich die Besucherinnen und Besucher über die Themen informieren konnten. Hierzu wurden während des Tagesprogramms die Mitmachaktionen diverser Stände vorgestellt und lockten die Besucherinnen und Besucher zu den Ständen. Auch unser Deaf BVB Fanclub e.V. war mit den Ruhrtaler Gehörlosenverein Witten 1899 e.V. an der Veranstaltung vertreten.

Um die Besucherinnen und den Besuchern das Gefühl geben zu können, wie es ist, sich über die Gebärdensprache zu unterhalten, haben wir den Besuchern dazu aufgefordert ihren Namen auf Gebärdensprache zu buchstabieren. Zur Unterstützung wurden Plakate über das Fingeralphabet sowie, passend zu unserem Stand, die Gebärdensprache der einzelnen BVB-Spieler, ausgehändigt.

Dank der Unterstützung unserer Mitgliederinnen (Stefanie Schmidt & Mandy Grünheit), konnten wir die Besucher*innen über die Gebärdensprache begeistern und aufklären.

Darüber hinaus stellte ein Mitglied unseres Fanclubs auch das Retinitis Pigmentosa, auch Usher-Syndrom genannt, vor. Dies ist eine weitere mögliche Einschränkung der Hörgeschädigten bzw. Gehörlosen. Hierbei handelt es sich um ein Gesichtsfeldeinschränkung. Auch hier wurden für die Besucherinnen und Besucher ein paar Beispiele und Experimente mitgebracht.

Wir Bedanken uns bei der Stadt Witten, den Organisatoren und vielen Besuchern für einen gelungenen Fest der Vielfalt.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*