DBVBFC – Jahresversammlung 2019

Am 3. Februar fand die Mitgliederversammlung unseres Fanclubs in unserem Clubheim in Witten statt. Insgesamt waren 29 Mitglieder anwesend.

Der Vorstand berichtete über die tolle Entwicklung in den letzten beiden Jahren, vor allem dank der hervorragenden Zusammenarbeit mit dem BVB. Besonders zu erwähnen sind hierbei die Gestaltung des Posters mit den Gebärdennamen der Spieler, der tolle Bericht über unseren Gehörlosen Block während des inklusiven Spieltags gegen Freiburg, und natürlich die komplette Übersetzung in Gebärdensprache des BVB Total Magazins.

Der BVB stellt mittlerweile bei Bedarf für jede Veranstaltung Gebärdensprachdolmetscher zur Verfügung.

Auch zu erwähnen ist das Weihnachtssingen 2018, das erstmalig von zwei Gebärdensprachdolmetscherinnen begleitet wurde. Ein tolles Erlebnis, das bei allen für Gänsehautmomente gesorgt hat.

Der Fanclub hat für seine Vorstandsarbeit zwei neue Posten ins Leben gerufen, einmal den der Pressesprecherin, welchen Nina Wiencek in Zukunft übernehmen wird, und den neuen Beisitzer für den Bereich Medien, Michael Meyer.

Die kompletten Ergebnisse der Wahl finden Sie hier:

Ehrenvorsitzender Detlev Böhmer
1. Vorsitzender Pascal Kleimeyer
2. Vorsitzender Florian Hansing
Kassiererin Desirée Hoffmann
Schriftführerin Pia Horsthemke

Beisitzerin – Pressesprecherin Nina Wiencek
Beisitzerin – Mitgliederverwaltung Katja Gertzen
Beisitzer – Medien Michael Meyer
Beisitzerin Kristina Teske
Beisitzerin Antje Mader

Kassenprüfer Mathias Buschmann
Kassenprüferin Mandy Grünheit

Es gab noch eine rege Diskussion über die geplante Gedenkstättenfahrt nach Auschwitz, organisiert vom BVB, welche in diesem Jahr erstmals von zwei Gebärdensprachdolmetscherinnen begleitet werden soll. Interessierte für diese Fahrt können sich bei Fragen zum Ablauf, Anmeldung, etc. an den Fanclub wenden.

Man hat den restlichenTag bei Würstchen und Kuchen gemütlich ausklingen lassen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.